Quantifizierung

Quantifizierung mittels Linganden Bindungsassays, Enzym-Linked-Immuno-Sorbant-Assay oder Massenspektometrie

Instrumentell:

  • HPLC – DAD
    Flüssigkeitschromatographie gekoppelt mit Diodenarray Detektor (UV-Vis Absorbance Spectrum)
  • LC/ESI-MS-MS
    Flüssigkeitschromatopgraphie gekoppelt mit Tandemmassenspektrometrie, Elektrospray Ionisation
  • LC/ESI – MS
    Flüssigkeitschromatographie gekoppelt mit Massenspektroemetire, Elektrospray Ionisation
  • LC/DAD-MS
    Flüssigkeitschromatographie gekoppelt mit Diodenarray Deketor und Massenspektrometrie

Photometrisch:

  • FRET, BRET, TRF, TR-FRET
  • UV /Vis Absorbtion
  • Luminescence
  • Fluorescence
  • Liganden Bindungs Assays (LBA)
  • Enzyme Linked Immunosorbent Assay (ELSIA)
  • Radioimmunoassay (RIA)
  • Enzyme Immunoassay (EIA)
  • Hybritisierungsassays (Aptamere)

Unsere Methoden zur Quantifizierung wurden seit 1992 in vielen, verschiedensten Projekten und Studien angewendet. Ein kuzer Auszug:

  • Quantitative Bestimmung einer Substanz mittels LC/MS/MS im Rahmen einer Pharmakokinetik Studie für ein mittelständisches deutsches Pharmaunternehmen
  • Quantitative Bestimmung von Mediatoren der Immunantwort (ELISA) in Rahmen einer Ex-Vivo Studie für ein TOP 10 Pharmaunternehmen (GLP/GCP)
  • Quantitative Bestimmung von Aptameren im Rahmen einer GLP pflichtigen Toxstudie für ein mittelständisches Pharmaunternehmen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.